Oberste Priorität in unserer täglichen pädagogischen Arbeit haben der Schutz und die Wahrung des Kindeswohles.

  • Leistungsangebot/ Handlungsfelder

§ 27(3) SGB VIII Hilfen zur Erziehung
§ 29 SGB VIII Soziale Gruppenarbeit
§ 30 SGB VIII Erziehungsbeistandschaft
§ 31 SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfe
§ 31 SGB VIII Therapeutische Familienhilfe
§ 31 SGB VIII Haushaltstraining in Verbindung mit Sozialpädagogischer Familienhilfe
§ 34 SGB VIII Betreutes Wohnen (in Verbindung mit §41)
§ 35 SGB VIII Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
§ 35a SGB VIII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
§ 41 SGB VIII Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung
§ 10 JGG Betreuungsweisungen
§ 1684 Abs. 4 BGB Betreuungen nach dem Kindschaftsrecht (Begleiteter Umgang)
§ 158 FamFG Verfahrensbeistandschaften

  • Sonderaufwendungen im Einzelfall (unter Berücksichtigung von §10 SGB VIII)

Individuelle therapeutische, heilpädagogische, psychologische und sozialpädagogische Zusatzleistungen

Therapeutische Hilfen
z.B. Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie Gestalttherapie, Spieltherapie, Reittherapie, Musiktherapie, Traumatherapie, tiergestützte Therapie
Heilpädagogische Förderung
z.B. heilpädagogische Übungsbehandlung, heilpädagogisches Werken, heilpädagogisches Reiten
Förderung der Motorik
z.B. Körperarbeit, Psychomotorik
Musik, Tanz, Theater, Rhythmik, Heileurythmie
Sprachförderung, Logotherapie
Entspannungs- und Konzentrationstraining
sozialpädagogische Trainingsmaßnahmen
z.B. Anti-Aggressions-Training
über die allgemeine pädagogische Arbeit hinausgehende besondere pädagogische Leistungen bei akuter Fremd- und Selbstgefährdung (besondere Kriseninterventionen)

Individuelle Zusatzleistungen der Eltern- oder Familienarbeit und der Familientherapie

Eltern- und Familienarbeit
z.B. Beratungs- und Unterstützungsarbeit in der Einrichtung/ Pflegefamilie oder der Herkunftsfamilie
Familientherapie
Angebote der Eltern- und Familienbildung und Elterntrainings
z.B. Elternseminare oder –kurse, Trainingsprogramme

Individuelle Zusatzleistungen zur Unterstützung der schulischen Förderung, der Berufsfindung, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Beschäftigung

Unterstützung zur Teilhabe und Sicherung des Schul- oder Berufsausbildungsalltages
z.B. besondere Betreuung und Begleitung eines Schülers oder Auszubildenden im Verlauf des Schulbesuches, der Ausbildung oder Integration in das deutsche Bildungssystem
Unterstützung zur Erreichung eines ressourcenorientierten Schul- und Berufsschulabschlusses
z.B. Nachhilfe, Stütz- und Fördermaßnahme, Integrationshilfe

Auf Basis des vielfältigen Angebotes an Hilfen orientieren wir uns, über die exemplarisch dargestellte Auflistung hinaus, am Einzelfall um passgenaue Hilfen zu entwickeln und anzubieten.